Fortbildungsveranstaltung der SSO-Zürich

Behördliche Kontrollen
Qualitätssicherung in der Zahnarztpraxis
Warum? Wann? Wie?

Montag, 26. Oktober 2020
Im Vortragssaal des Kunsthauses Zürich

In den letzten Jahren haben die Anforderungen von behördlicher Seite an die Zahnarztpraxen bezüglich Handhabung von Arzneimitteln, Medizinalprodukten, der Arbeitssicherheit und der wirtschaftlichen Tätigkeit stetig zugenommen. Insbesondere bei der Praxishygiene hat ein Wandel stattgefunden und die Auflagen sind deutlich gestiegen. Die SSO-Zürich hat festgestellt, dass unter den Mitgliedern Unklarheit und Verunsicherung entstanden ist, wie die aktuellen Anforderungen der Behörden umzusetzen sind. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die wichtigsten Aspekte der Qualitätssicherung zu erörtern und die Kommunikation zwischen der Heilmittelkontrolle, dem Kantonszahnarzt und der Zahnärzteschaft zu verbessern.


Wie immer freuen wir uns über Ihre Teilnahme.
Roger Naef, Präsident SSO-Zürich

MELDEN SIE SICH JETZT HIER AN!


Programm: 
17.15 Uhr Apéro riche
18.00 Uhr Eröffnung und Vorträge
20.30 Uhr Podiumsdiskussion
21.00 Uhr Ende

Ort
Vortragssaal des Kunsthauses Zürich

Eröffnung
Dr. Werner Fischer, ehem. Kantonszahnarzt Zürich

Referenten

  • Dr. Jaro Kleisner, selbstständiger Zahnarzt, Task Force QSS der SSO-Zürich
  • Marcell Hungerbühler, Kantonszahnarzt Zürich
  • Dr. Stefan Burkard, Vorsteher Heilmittelkontrolle Kanton Zürich
  • Thomas Holzer, Stv. Abteilungsleiter Arbeitsinspektorat Kanton Zürich